Die Hundsmühler SpOrtzeitung Nr. 39Die nächste Ausgabe der Hundsmühler Sportzeitung ist fertig und wird gerade gedruckt. Im Bereich "Sportzeitung" könnt' ihr sie ab sofort schon lesen. in den nächsten Tagen wird sie zudem natürlich verteilt.

Delegiertenversammlung 2017Bürgermeisterin Noske lobte die Strukturen und die Aktivitäten des wachsenden HTV 

„Der HTV muss auf neue Herausforderungen reagieren“, so konnte der 1. Vorsitzende Wilfried Schnitker in seiner Begrüßungsrede am letzten Samstag die Delegiertenversammlung des HTV einleiten und auf die erste Beitragserhöhung seit 20 Jahren einstimmen. Durch eine verbesserte Einnahmesituation wird es für den HTV möglich sein, auch in Zukunft mit guten Sportangeboten die Hundsmühler Bürger zu sportlichen Aktivitäten im HTV zu „verführen“.

Dieses Jahr nahm Hundsmühlen erstmalig in großer Besetzung am Kramermarktsumzug teil, denn die vier Hundsmühler Vereine Hundsmühler Turnverein, Judo Club Achternmeer-Hundsmühlen, Ortsverein und SV Tungeln waren bei der gemeinsamen Präsentation vertreten. (Fotos des Kramermarktsumzuges hier). Mit insgesamt fast 50 Vertretern aus den Vereinen, darunter 25 Kinder der Rope-Skipping-Gruppe des HTV, zeigten wir Hundsmühlen als einen Ort mit regen Vereinsleben.

Am Sonntagvormittag 19.03.2017 traf die Mannschaft der weiblichen Jugend D der SG TvdH/HTV auf die Mannschaft der TSG Hatten/Sandkrug. Sarah stellten wir zuerst ins Tor, dort machte sie ihre Sache gut. Es lief nicht gut für unsere Mannschaft, da wir über 40 Minuten Ida Seidel (8) und Clara Fette (8) nicht in den Griff bekamen. So gesehen war die 9 zu 20 Niederlage nicht zu vermeiden.

Der Hundsmühler TV begrüßt das 1.111ste Mitglied ganz herzlich! Das ist Rekord!  So viele Mitglieder hatte der HTV wohl nie. Der 1. Vorsitzende Wilfried Schnitker überreichte dem neuen HTV'er Kevin Kramer aus diesem Grunde sogar das große und kleine HTV-Handtuch. Diese wird er auch benötigen, denn er trainiert seit 1. Juni 2017 die neue Basketball-Mannschaft des HTV, die den passenden neuen Namen "Hundsmühler Büffel" tragen wird. Der beruflich als Vertriebsassistent bei EWE-tel beschäftigte Oldenburger zeigte sich beim Empfang in der Geschäftsstelle auch sehr engagiert und motiviert. Dem Hundsmühler Basketball soll ein "frischer Wind" zu "Höhenflügen" verhelfen, denn die braucht man beim Basketball bekanntlich unbedingt!

Kinderkarneval 2017Kinderkarneval 2017Auch in diesem Jahr hat der Kinderkarneval des Hundsmühler TV für regen Zuspruch gesorgt. Gegen 15:30 Uhr waren wohl alle großen und kleinen Teilnehmer "eingeströmt" und die Organisatoren diskutierten die Teilnehmerzahlen. Aber die Betrachter bzw. Leser dieser Zeilen können sich selbst in unserer FOTOGALERIE einen Eindruck machen, wie voll es war. Der HTV konnte in jedem Fall wie auch in den letzten Jahren vielen begeisterten und verkleideten Kindern einen schönen Nachmittag bereiten. Ein ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle in den nächsten Tagen.

Die Delegierten des Hundsmühler TV haben beschlossen:

Am 5. Januar 2017 war für den Hundsmühler TV ein großer Moment: die Bürgermeisterin Martina Noske übergab symbolisch dem 1. Vorsitzenden des HTV das neue "Aushängeschild" des Vereins mit der Aufschrift "Haus des SpOrts". Viele Jahre hatte der Ortsverein Hundsmühlen das Dorfgemeinschaftshaus in seiner Regie und stöhnte unter der Kosten- und Nutzungslast. Die Gemeinde sanierte das Haus aufwendig unter energetischen Gesichtspunkten. Die Nutzung des DGH war lange in der Kritik. Die Idee der Umnutzung zu einer reinen Sportstätte mit reduzierter Ortsnutzung kam von der Gemeinde. Dem HTV wurde das Konzept angeboten und er schlug ein. Das war Ende 2014 und dann kamen die Flüchtlinge... 2015/16 musste die Gemeinde das DGH als Notunterkunft nutzen. Ende 2016 entspannte sich die Lage und der eigentliche Plan wurde umgesetzt. (s.auch NWZ-Bericht)

SpOrtzeitung Nr. 38Die Ausgabe 38 der Hundsmühler SpOrtzeitung ist bereits jetzt online verfügbar. Ganz im Zeichen "Zeit des Wandels in Hundsmühlen" findet ihr auf 80 Seiten jede Menge Infos aus den Vereinen

  • Hundsmühler Turnverein e. V.
  • Ortsverein Hundsmühlen e. V.
  • Tennisclub Hundsmühlen e. V.

Über 400 Zuschauer und 120 Aktive in der Sporthalle am Querkanal - das war vielleicht Schautag-Rekord! 16 verschiedene Darbietungen fast aller Sportgruppen des HTV, sieht man mal von den Ballsportarten ab, haben einen kunterbunten Nachmittag in Hundsmühlen erleben lassen. „Man sollte eigentlich keine Gruppe herausheben“, so Chef-Organisator Stefan Schwenk vom HTV, der gemeinsam mit seiner Frau Hilke schon seit 20 Jahren dabei ist. Dennoch: Suplimento zeigte ihre Meisterkür 2016 (Kurzvideo) im Modern Jazz-Dance, die Trampolin-Kooperation HTV/WTV zeigte atemberaubende Sprünge. Auch die neue PEZZI-Drums-Gruppe um Hartmut Ritter, erstmals dabei, zeigte was alles geht. Auch von PEZZI-Drums liegt aktuell ein Video vor. Die Oldenburger "KEILER", die auch mit dem HTV kooperieren,