Ab dem 2. Juli 2018 ist der Sanitärbereich im Haus des SpOrts an der Achternmeerer Straße 16 im Umbau. Dadurch kann es tagsüber zu Lärmbelästigungen kommen.
Die Beh.-Toilette auf der gegenüber liegenden Seite ist weiter nutzbar.
Ebenso ist der Zugang über den Flur weiterhin möglich.
Da in den Sommerferien kein oder nur geringer Sportbetrieb ist, sind die Beeinträchtigungen voraussichtlich ab 8. August nach den Ferien nicht mehr so stark. 
Wir bitten um Verständnis.

Der HTV-Vorstand                                                                      Kontakt im Notfall: 0162-4133325

Der HTV ist als zuverlässiger Partner in der Gemeinde geschätzt

„Wir sind gut aufgestellt!“, so konnte der 1. Vorsitzende Wilfried Schnitker in seiner Begrüßungsrede 24. Februar 2018 die Delegiertenversammlung des HTV einleiten und auf eine positive Entwicklung des Vereins im vergangenen Jahr verweisen. Mit einer verbesserten Einnahmesituation durch eine moderate Beitragserhöhung war es für den HTV möglich, die guten Sportangebote für die Hundsmühler Bürger weiter auszubauen.

Der HTV sucht zum 16.07.2018 eine/n engagierte/n junge/n Frau/Mann, die/der im Bereich Sport ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ableisten möchte. Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die Hilfestellung bzw. Trainingsleitung bei Kindern und Jugendlichen verschiedensten Alters. Auch Turniere und Vereinsveranstaltungen des HTV sollten organisatorisch unterstützt, ggfls. auch geplant werden. In der HTV-Geschäftsstelle ist der hauptamtlichen Kraft zu assistieren. Zu 1/4 ist die Kooperation im schulischen Bereich der GS Hundsmühlen möglich. Der zukünftige FSJ'ler sollte sportlich interessiert sein und bereits Erfahrung im Sportbereich gesammelt haben. Auch sollte er/sie flexibel in Zeit und Situation sein. Vom erfahrenen Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln wie z.B. PC wird ausgegangen. Bewerbungen sind möglichst bald erbeten an die Geschäftsstelle des Hundsmühler TV, D.-Dannemann-Str. 85, 26203 Hundsmühlen

Am Sonntag, den 4. Februar  veranstaltete der Hundsmühler Turnverein wie jedes Jahr seine beliebte Karnevalsfeier für Kinder in der Sporthalle am Querkanal an der Diedrich-Dannemann-Str. 85. In der Zeit von  15 bis 18 Uhr wurde geturnt, getanzt und ausgiebig gefeiert. Auch in diesem Jahr war das Highlight eine fetzige Kinderdisco. Das Orga-Team um Heike Rausch hatte sich außerdem viele verschiedene Aktionen für die kleinen und größeren Kinder einfallen lassen. Mit bunten Kostümen und guter Laune hat der HTV wieder ein „turnfreudiges“ Karnevalsprogramm für geschätzte 400 Gäste geboten. Eine Vielfalt an gespendeten Kuchen, Würstchen und Getränke erwartete zudem die Gäste am Büffet. Die NWZ brachte sogar ein Video mit einem Kurzbericht. Autor und Fotograf: Stefan Idel

Ab Sonntag, den 27. Mai bietet der Hundsmühler TV einen neuen Tanzkurs an, der an 6 Terminen bis zum 1. Juli 2018 läuft. Tanzsporttrainerin Alexandra Huckfeldt betont, dass es sich um einen Anfängerkurs handelt. Discofox, langsamer Walzer und Cha Cha Cha stehen auf dem Programm. Getanzt wird im Gymnastikraum der Halle am Querkanal von 20:30 bis 22:00 Uhr.
Anmeldungen bitte online unter www.hundsmühlertv.de oder unter 0441-5050936

Liebe Läuferinnen und Läufer,
zum vierten Mal nimmt der Hundsmühler Turnverein e. V. an den Themenläufen teil.
Unsere Läufe finden getreu unserem Motto:
Sta(d)tt – Land – Fluss im schönen Hundsmühlen statt.
Wann:  am Sonntag, den 04.03.2018 um 10:00 Uhr
Wo:     Großraumsporthalle am Querkanal in Hundsmühlen, (Diedrich - Dannemann-Str. 85, 26203 Wardenburg)
Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Hallo! Hier findet man zukünftig alle Spielberichte & Neuigkeiten zur weiblichen Handball-Jugend

Aus organisatorischen Gründen wird der 1. Mitmachtag des HTV, der für den 11. Februar geplant war, auf einen neuen Termin verschoben. Der Vorstand des HTV bittet um Verständnis

Unsere neue Mini-Ballschule richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von ca. 4 Jahren bis 6 Jahren. Dabei stehen vielfältige Basisfertigkeiten im Umgang mit verschiedenen Ballmaterialien im Vordergrund: z.B. das Stoppen, Fangen, Schießen oder Werfen eines Balles. Es geht aber auch darum, z.B. die Flugbahn eines Balles zu erkennen, den Laufweg zum Ball zu bestimmen oder sich im Spiel freizulaufen und anzubieten.
Bei uns steht ausdrücklich kein Zielspiel (z.B. Fußball oder Handball) im Vordergrund, sondern vielfältige Erfahrungen - losgelöst von einem Zielspiel - sollen in verschiedenen kleinen Spielformen gesammelt werden.

Seit Ende September 2017 gibt es beim Hundsmühler TV erstmals ein Darts-Kurs für Anfänger. Der Kurs, der zwölfmal unter Leitung von Johannes Siepker lief (Foto), wird jetzt nach den Weihnachtsferien am 11. Januar fortgesetzt. Der Trainer, der beim HTV zurzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr ableistet, würde gerne noch neue Teilnehmer begrüßen. Das Darts-Training ist immer donnerstags von 19:30 bis 21:30 Uhr im Haus des SpOrts an der Achternmeerer Straße 16. Der neue Kurs läuft elfmal bis zum 5. April 2018. Anmeldungen sind wegen der begrenzten Platzzahl unbedingt notwendig online hier oder telefonisch unter 0441-5050936.