Am 13. Januar 2010 begann die nunmehr 10-jährige Erfolgsgeschichte der von Hartmut Ritter und Wilfried Schnitker  gegründeten Volleyball-Mixed-Gruppe für Senioren. Von den (neun) Pionieren der ersten Stunde sind fünf Volleyballer/innen  immer noch aktiv. Es sind diese Helga Gerdes und Else Kempermann sowie Heino Bulling, Brunke Wilken und Wilfried Schnitker. In der ersten Zeit  war man froh, wenn sich mindestens acht SpielerInnen am Mittwoch um 10 Uhr in der Sporthalle am Querkanal einfanden, so dass man zwei Mannschaften bilden und ca. 90 Minuten mit Spaß und Leidenschaft Volleyball spielen konnte.

Am 13. Januar 2016 beging die von Wilfried Schnitker und Hartmut Ritter 2010 gegründete Volleyball-Mixed-Gruppe 50 + ihr 6-jähriges Bestehen. Am Anfang waren es 6 Männer und Frauen, die dem Volleyballsport nachgingen. Inzwischen ist die Gesamtgruppe auf fast 20 Teilnehmer angewachsen. Man trifft sich immer mittwochs ab 10 Uhr in der Sporthalle am Querkanal und spielt 1 1/2 Stunden mit Spaß und Leidenschaft. Am Jubiläumstag wurde mit Sekt angestoßen und es wurden leckere Würstchen der Fleischerei Gnerlich als Fingerfood angeboten. Zudem konnte Heino Bulling (mit Handtuch) zur 30-jährigen HTV-Mitgliedschaft geehrt werden.

Nach vielen Jahren ist der ehemalige Trainer Tobias Berndt wieder als Volleyball-Trainer  des Hundsmühler TV zurückgekehrt. Ein neues gemischtes Team aufzubauen, ist sein ausgegebenes Ziel. Somit sucht der HTV ab sofort neue junge weibliche und männliche Volleyballer im Alter zwischen 15 und 25 Jahren für das Training am Mittwoch von 19:00 – 20:30 Uhr in der Halle am Querkanal. Man kann einfach so zum Training kommen und mitmachen oder in der Geschäftsstelle unter 0441 5050936 weiteres erfahren.