Nach langer Zeit hat die Tischtennisabteilung des Hundsmühler TVs mal wieder ein Angebot im Ferienpass Wardenburg platziert. Tischtennis für alle – unter diesem Motto wollte der HTV Kinder in die Halle Rosenallee locken. Grundkenntnisse waren nicht erfordert, denn der Spaß sollte klar im Vordergrund stehen. Für alle Kinder ohne Schläger organisierte die Abteilung welche. Geleitet wurde das Angebot vom Jugendtrainer Marian Jobmann, der sich hoch zufrieden mit der Aktion zeigte.

TischtennistreffDer HTV bietet ab sofort Tischtennis für Jedermann im „Haus des SpOrts“ (ehem. Dorfgemeinschaftshaus) an.

Jeden Freitag in der Zeit von 19:30 - 22:00 Uhr soll das Angebot für jede Altersgruppe beim HTV alle diejenigen ansprechen, die "just for fun" Tischtennis spielen möchten.

Interessierte können direkt zum Training an die Achternmeerer Straße 16 kommen oder sich unter 04407-1492 informieren

Tischtennis-Meisterschaft 2017Tapfer kämpften an diesem Sonntag 14 Teilnehmer um die kleine weiße Kugel bei der 34. Tischtennis-Minimeisterschaft.
Unter der Leitung von Achim Schön traten die Kinder in drei Altersklassen gegeneinander an. Als Einstieg kann der Ortsentscheid der Beginn einer erfolgreichen Reise werden, denn die jeweils ersten vier einer Klasse qualifizieren sich für den nächst höheren Entscheid, bis hin zum Bundesfinale.
In diesem Jahr qualifizierten sich folgende Kinder für den Kreisentscheid, der am 19.3.2017 ebenfalls in Hundsmühlen stattfindet:

Wie in jedem Jahr bietet sich am zweiten Januar-Wochenende den Tischtennis-Spielern die Möglichkeit, vor dem Rückrundenstart ihre Form beim Turnier des Hundsmühler TV zu testen. Zur 32. Auflage des internationalen Turniers erwartet der HTV wieder mehr als 500 nationale und internationale Teilnehmer, die in der Halle am Querkanal an 27 Tischen in diversen Konkurrenzen um Geld- und Sachpreise kämpfen. Die komplette Turnierabwicklung wird wieder elektronisch erfolgen. Die Spielergebnisse fließen dabei in den jeweiligen TTR-Wert der Spielerinnen und Spieler mit ein.