Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen für die Athleten der Trampolinkooperation Oldenburg-Land
Am Samstag. den 10. September, machten sich sieben Aktive, der Trampolinkooperation Oldenburg-Land (TK Ol-Land), auf den Weg nach Delmenhorst, zu den Bezirksmeisterschaften. Die TK Ol-Land ist eine Kooperation des Hundsmühler TV und des Wardenburger TV.

Schon am Vorabend verletzte sich eine favorisierte Turnerin und musste zu Hause bleiben.
Dementsprechend angespannt war auch die Stimmung im Team. Schon das Einturnen verlief nicht optimal. Häufiger als sonst, musste ihr Trainer, Wolfgang Fabich, nachkorrigieren oder Mut zusprechen.

Der Hundsmühler TV bietet Trampolin-Turnen mit professioneller Übungsleitung für ältere Kinder und Jugendliche an. Es werden gerne neue Mitturner und Mitturnerinnen gesucht. Das Training mit Wolfgang Fabich für Neueinsteiger aber auch Erfahrene ist immer donnerstags von 17:00 bis  19:00 Uhr in der Sporthalle am Querkanal. Man kann einfach so zum Schnuppertraining kommen. Informationen unter 0151-18418444.

Mit dem Vereinsbus ging es für sechs Aktive der Trampolinkooperation 20. August 2016 in Richtung Bremerhaven. Nach der langen Sommerpause ging es endlich wieder los beim Bundeswettkampf „Küsten-Team-Cup“. Hier war es einzelnen Athleten einmal möglich unter bestimmten Bedingungen und unter den Augen ausgebildeter Bundeskampfrichter ihre Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zu erturnen.

Der sogenannte Teamwettkampf, rechnet sich aus den Punkten des Einzelwettkampfes zusammen. Vier der Sechs Athleten gingen für die TK Ol-Land an den Start.