Der HTV hat alle Dokumente seiner sportartspezifischen Regeln überarbeitet: http://www.hundsmuehlertv.de/homepage/dokumente-zu-aktuellen-corona-situation

Für die Ausübung des Sports ist die Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in der jeweils aktuellen Fassung maßgeblich. In der Fassung vom 10. Juli 2020 sind dies u.a. die nachfolgenden Regelungen:

In Niedersachsen ist (durch die neue Verordnung, die ab 8. Juni 2020 gilt) seit Montag die Öffnung der Umkleiden und Duschen erlaubt. Wir als HTV haben in unseren Sportstätten (Sporthalle am Querkanal und Haus des SpOrts) die Eingangssperren entfernt und damit indirekt zum Ausdruck gebracht, dass die Räume für eine Nutzung - bei strenger Beachtung der Corona-Regeln - freigegeben sind. Für die Turnhalle Rosenallee ist die Gemeinde zuständig. Aus Gründen eines größeren Infektionsschutzes wird aber dennoch empfohlen, besser zuhause zu duschen.

Liebe Mitglieder, unser aktualisiertes Indoor-Sportangebot ist hier zu finden:

Sportangebot 

Wichtige Informationen zum Sportangebot ab 25.05.2020:

Jetzt ist es amtlich – das Nds. Sozialministerium hat die Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus mit Wirkung vom 25. Mai dahingehend geändert, dass die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen zulässig ist. Was genau zu beachten ist für Übungsleiter und Teilnehmer ist HIER zu lesen.

Für den Sportbetrieb sind folgende Bedingungen festgelegt worden:

  1. die Sportausübung hat kontaktlos zwischen den beteiligten Personen zu erfolgen,
  2. ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, ist jederzeit einzuhalten,
  3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, sind durchzuführen,