Die Zusammenarbeit mit der Übungsleiterin Claudia Werner (Bereich Gerätturnen) wurde einvernehmlich mit Wirkung zum 31.12.2019 beendet. Unterschiedliche Gründe haben zu dieser Trennung geführt. Der Verein fühlt sich – wie in solchen Fällen üblich – zur Verschwiegenheit verpflichtet. Wir werden uns zu Gerüchten und Mutmaßungen nicht äußern, sondern zur Klärung noch offener Fragen weiterhin das Gespräch suchen.

Um Spekulationen und gestreuten Unwahrheiten entgegen zu wirken, möchten wir aktuelle Änderungen im Bereich Gerätturnen jetzt mitteilen:

Das Training der bisherigen Gruppe wird auch nach dem Ausscheiden der ÜL'in fortgeführt werden. Wir befinden uns derzeit in der Planung und in Gesprächen, können aber bereits heute mitteilen, dass wir (in jedem Fall) Ersatz haben.

Geplant ist im Jahr 2020 einen Teilbereich des Gerätturnens neu „aufzustellen“ - u. a. Teilnahme an Wettkämpfen/Meisterschaften und verschiedenen Veranstaltungen (wie Schautagen, Festen etc.). Mit konkreten Informationen kommen wir im neuen Jahr auf die Kinder/Jugendlichen bzw. ihre Eltern zu. Wenn gewünscht, kann auch ein gemeinsamer Termin zur Klärung offener Fragen nach den Weihnachtsferien erfolgen.

Wir freuen uns sehr, wenn die aktiven Turnerinnen dem Hundsmühler TV treu bleiben.

Wir wünschen alles erdenklich Gute für das Neue Jahr.

Der Vorstand des Hundsmühler TV